top of page

Russisches Kriegsschiff legt erstmals in Saudi Arabien an

Die Admiral Gorshkov ist das erste russische Kriegsschiff, das in Saudi-Arabien festgemacht hat. Das Schiff war auf dem Rückweg nach Russland, als es im islamischen Hafen von Jeddah einen Zwischenstopp einlegte, um "die Besatzung zwei Tage lang auszuruhen und aufzutanken", wie ein Vertreter der russischen Botschaft mitteilte.


Gegen 13.00 Uhr am Mittwoch fand ein Treffen zwischen Konteradmiral Mansour bin Saud Al-Juaid, dem stellvertretenden Kommandeur der saudischen Westflotte, und dem Kommandeur der Raketenschiffabteilung der Nordflotte, Kapitän Oleg Gladky, statt.


An dem Treffen nahmen der russische Botschafter in Saudi-Arabien, Sergey G. Kozlov, der russische Generalkonsul in Jeddah, Yusup Abakarov, und der ständige Vertreter Russlands bei der Organisation für Islamische Zusammenarbeit (OIC), Ramzan Abdulatipov, teil.

Comments


bottom of page