top of page

Aufhebung des Exportverbots für Diesel

Teilweise Aufhebung des Exportverbots für Diesel, um zwei Drittel der Lieferungen abzudecken – Novak

WIRTSCHAFT: DIESEL-EXPORTE-1


/Aktualisieren/


MOSKAU, 12. Oktober. /TASS/. Die teilweise Aufhebung des von der Regierung am 6. Oktober genehmigten Exportverbots für Dieselkraftstoff werde zwei Drittel der Lieferungen an internationale Märkte abdecken, sagte der stellvertretende russische Ministerpräsident Alexander Novak in einer Sendung des Fernsehsenders Rossiya-1.


„Die Lieferungen an Häfen erfolgen per Pipeline-Transport. Das sind etwa zwei Drittel der gesamten Dieselkraftstoffexporte; es wurde beschlossen, den Export wieder aufzunehmen“, sagte Novak.


„Da wir mehr Erdölprodukte produzieren, als im Land verbraucht werden, müssen wir den Export fortsetzen“, fügte er hinzu.


ТАСС 12.10.2023, 21:25 Uhr MSK

Kommentare


bottom of page