top of page

Sanktionen verschaffen Sberbank Megagewinn

Russlands größter Kreditgeber Sberbank (SBER.MM) hat in den ersten zehn Monaten des Jahres einen Nettogewinn von mehr als 50 Mrd. Rubel (812 Mio. USD) erwirtschaftet, was auf ein starkes Ergebnis im Oktober zurückzuführen ist, sagte Vorstandsvorsitzender German Gref am Donnerstag.


Wie viele andere russische Banken steht auch die Sberbank unter dem Druck westlicher Sanktionen, die sie vom globalen Finanzsystem abgeschnitten haben, kurz nachdem Moskau im Februar Truppen in die Ukraine entsandt hatte, was es als "besondere militärische Operation" bezeichnete.

Comments


bottom of page