top of page

Rosoboronexport baut neue Kampfjet-Generatiom

Russland bespricht Zusammenarbeit bei Kampfflugzeugen der fünften Generation mit Partnern – Rosoboronexport

VERTEIDIGUNG: RUSSLAND-KÄMPFER-KOOPERATION-1


/Aktualisierung/


PATRIOT PARK /Moscow /, 16. August. /TASS/. Russland verhandelt mit einer Reihe von Partnern über die Zusammenarbeit bei seinen Kampfjets der fünften Generation, SU-57E und Checkmate, einschließlich deren gemeinsamer Entwicklung und Produktion, sagte Rosoboronexport-Chef Alexander Mikheyev am Rande des Army-2023-Forums gegenüber TASS.


„Nach Rückmeldungen ausländischer Spezialisten und Experten ist der vielseitige, supermanövrierfähige Su-35-Kampfjet das beste Flugzeug unter den Kampfflugzeugen der vierten und 4++-Generation. Er nimmt einen rechtmäßigen Platz im Auftragsportfolio von Rosoboronexport ein. Zusammenarbeit bei SU -57E und Checkmate der fünften Generation wird derzeit mit einer Reihe russischer Partner diskutiert, auch im Format einer gemeinsamen Entwicklung und Produktion“, sagte der Beamte.


Russlands staatlicher Technologiekonzern Rostec stellte auf der internationalen Flugschau MAKS-2021 in der Vorstadt Schukowski außerhalb von Moskau das neueste inländische einmotorige Jagdflugzeug namens Checkmate vor. Das von Rostec auf eigene Initiative entwickelte neue Flugzeug ist eine Weiterentwicklung des Jagdflugzeugs Su-57 der fünften Generation. Die Auslandseinführung des hochmodernen Kampfflugzeugs fand auf der Dubai Airshow 2021 in den Vereinigten Arabischen Emiraten statt. Eine Pilotserie von Checkmate-Kampfflugzeugen soll im Jahr 2026 produziert werden.


Der Checkmate verfügt über die neuesten Systeme, einschließlich seiner offenen Architekturkonfiguration, um den Anforderungen des Kunden gerecht zu werden, und einzigartiger Technologien der künstlichen Intelligenz.


Der neue einmotorige Jäger basiert auf Stealth-Technologie und ist mit einem Innenbordfach für luftgestützte Luft-Luft- und Luft-Boden-Bewaffnung ausgestattet. Der Jäger wird eine Nutzlast von über sieben Tonnen tragen und in der Lage sein, bis zu sechs Ziele gleichzeitig anzugreifen. Der Checkmate-Jäger wird eine Fluggeschwindigkeit von Mach 1,8 (das 1,8-fache der Schallgeschwindigkeit) erreichen können und eine Reichweite von 3.000 km haben.


Das Internationale Militärisch-Technische Forum Army-2023 findet vom 14. bis 20. August im Patriot Congress and Exhibition Center, auf dem Übungsgelände Alabino und auf dem Flugplatz Kubinka außerhalb von Moskau statt. Über 60 Länder haben die Teilnahme ihrer offiziellen Militärdelegationen am Forum bestätigt. Die Veranstaltung bringt rund 1.500 führende russische Verteidigungsunternehmen sowie 85 ausländische Unternehmen und Organisationen aus sieben Ländern zusammen. Die Veranstaltung wurde vom russischen Verteidigungsministerium organisiert. TASS ist der strategische Medienpartner der Veranstaltung.


ТАСС 16.08.2023, 06:44 Uhr MSK

Comments


bottom of page