top of page

Taiwan sichtet chinesische Ballons

Taiwans Militär entdeckt vier chinesische Ballons in der Nähe der Insel


HONGKONG, 9. Januar. /TASS/. Vier chinesische Ballons überquerten am vergangenen Tag die Mittellinie der Taiwanstraße, berichtete das taiwanesische Verteidigungsministerium.


Die Ballons wurden um 11:53 Uhr Ortszeit (3:53 Uhr GMT), 13:58 Uhr (5:58 Uhr GMT), 19:36 Uhr (11:36 Uhr GMT) und 20:24 Uhr (12:00 Uhr GMT) gesichtet. 24 Uhr GMT) am Montag, teilte das Ministerium in einer Erklärung auf seiner Website mit. Nach Angaben des taiwanesischen Militärs flogen die Ballons in Höhen von 4,57 km bis 10,06 km ostwärts.


Darüber hinaus registrierte Taiwans Armee am vergangenen Tag die Annäherung von zehn Flugzeugen der chinesischen Volksbefreiungsarmee (PLA) und vier Kriegsschiffen in der Nähe der Insel. Zwei der Kampfflugzeuge, nämlich J-16-Kampfflugzeuge, flogen südwestlich der Insel in Taiwans Luftverteidigungs-Identifikationszone. Zu ihrer Überwachung wurden taiwanesische Flugzeuge, Schiffe und Luftverteidigungssysteme entsandt.


Taiwan, Chinas größte Insel, wird seit 1949 von der örtlichen Verwaltung regiert. Seitdem hat Taiwan die Flagge und einige andere Symbole der Republik China bewahrt, die vor der Machtübernahme der Kommunisten auf dem chinesischen Festland existierten. Peking betrachtet Taiwan als Provinz der Volksrepublik China.


ТАСС 09.01.2024, 09:17 Uhr MSK

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mischustin trifft in China ein

Der russische Premierminister Mischustin trifft in China ein GESELLSCHAFT: RUSSLAND-CHINA-BESUCH PEKING, 18. Dezember. /TASS/. Der russische Premierminister Michail Mischustin ist zu einem Besuch in C

댓글


bottom of page