top of page

Geheimpapier warnt vor Stromabschaltungen im Winter

Aus vertraulichen Unterlagen des Umweltministeriums in Baden-Württemberg geht hervor, dass gezielte Abschaltungen von Teilen des Stromnetzes in den kommenden Winterwochen nicht ausgeschlossen werden können. Die eventuell erforderlichen Brownouts sollen das Stromnetz vor Überlastung schützen. Nur durch gezielte Abschaltung ganzer Teilnetze sei ein flächendeckender Blackout zu vermeiden. Durch sogenannte rollierende Stromabschaltungen wären viele Haushalte und Unternehmen kurzzeitig ohne Strom.


Quelle


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page