top of page

USA bald ohne Munition

Wie eine südkoreanische Zeitung laut Reuters am Mittwoch berichtete, hat Südkorea eine Vereinbarung getroffen, den Vereinigten Staaten 500.000 Schuss 155-mm-Artilleriegeschosse zu leihen, was Washington mehr Flexibilität bei der Versorgung der Ukraine mit Munition geben könnte.

Die Munitionsdepots der USA scheinen somit ohne die Schützenhilfe aus Süd Korea am Limit angelangt zu sein

Auch andere NATO Länder bekommen zunehmend Probleme, die eigene Versorgung mit Munition aufrechterhalten zu können.

“Käme es zum Kriegsfall, sähe es um die Munitionsbestände der Nato-Mitgliedsstaaten schlecht aus, so eine Experteneinschätzung. Angesichts des andauernden Ukraine-Kriegs wäre dies ein heikler Zustand”, schreibt dazu der Merkur.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page