Xi Jinpings Neujahrsansprache mit ökonomischer Botschaft zwischen den Zeilen an US-Präsident Biden

Welche Erwartungen hat der chinesische Präsident Xi Jinping für 2021, insbesondere nach den hart erkämpften Erfolgen des Landes im Jahr 2020? Hinweise dazu können nach Ansicht der chinesischen Nachrichtenagentur CGTN in seiner Neujahrsansprache seine Neujahrs-Adresse. gefunden werden.


2021: "Bemühungen sind der einzige Weg nach vorne"


China werde 2021 in eine neue Entwicklungsphase eintreten, um ein modernes sozialistisches Land rundum aufzubauen, da die KPCh-Führung Vorschläge zur Formulierung des 14. Fünfjahresplans und langfristiger Ziele angenommen habe.


"Der Weg, der vor uns liegt, ist lang; Bemühungen sind der einzige Weg nach vorne", sagte Xi in seiner Ansprache und rief dazu auf, die Bemühungen für ein neues Entwicklungsmuster zu beschleunigen, eine qualitativ hochwertige Entwicklung tiefgreifend umzusetzen und die Reformen weiter zu vertiefen und die Öffnung zu erweitern.


Über den Virustest hinaus haben laut CTGN Chinas Spitzenpolitiker auf der zentralen Konferenz über wirtschaftliche Arbeit im Dezember die wirtschaftlichen Prioritäten für 2021 festgelegt und betont, dass China seine Makropolitik 2021 konsistent, stabil und nachhaltig halten werde, "mit fortgesetzter Umsetzung einer proaktiven Fiskalpolitik und einer umsichtigen Geldpolitik".


Im Jahr 2021 werde das Land einen soliden ersten Schritt beim Aufbau des neuen Entwicklungsparadigmas machen, in dem sich die inländischen und ausländischen Märkte gegenseitig stärken, wobei der inländische Markt die tragende Säule sei.


In der Zwischenzeit habe der Präsident die Notwendigkeit betont, weiterhin intensiv an der Förderung der ländlichen Belebung zu arbeiten, da das Land entscheidende Erfolge bei der Beseitigung der extremen Armut im Jahr 2020 erzielt habe.


In den nächsten fünf Jahren werden Xi zufolge Anstrengungen unternommen, um die Errungenschaften im Kampf gegen die Armut zu konsolidieren und die Strategie der ländlichen Belebung voll zu fördern, "gemäß den vom Zentralkomitee der KPCh vorgeschlagenen großen sozialen und wirtschaftlichen Entwicklungszielen im Zeitraum des 14. Fünfjahresplans (2021-2025)".



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Das unerwartete Comeback der Kur

Medizinische Vorsorgemaßnahmen in den Heilbädern sollen wieder zu Pflichtleistungen der Krankenkassen werden. Das hat die Bundesregierung nach mehr als zwei Jahrzehnten des Bemühens von Heilbädern, Po

Coronakrise trifft junge Unternehmen am stärksten

Die Coronakrise trifft junge Unternehmen genauso häufig wie alle anderen Firmen - nur härter. Zu diesem Ergebnis gelangt eine am heutigen Dienstag veröffentlichte Befragung des Instituts für Arbeitsma

Abonnieren Sie unseren Newsletter

  • Weißes Facbook-Symbol
  • Weißes Twitter-Symbol
  • Weißes YouTube-Symbol
  • Weißes Instagram-Symbol

© Disparum21 - powered by Cyber Cryptic UG