top of page

USC stellt Strategie vor

Russischer Schiffbaukonzern stellt von März bis April 2024 seine Branchenstrategie vor

WIRTSCHAFT: SCHIFFBAU-STRATEGIE


MOSKAU, 27. November. /TASS/. Die United Shipbuilding Corporation (jetzt zu 100 % von der VTB Bank verwaltet) werde Präsident Wladimir Putin von März bis April 2024 einen Entwurf einer Entwicklungsstrategie für die Schiffbauindustrie vorlegen, sagte VTB-Chef Andrey Kostin beim Treffen mit dem Staatsoberhaupt.


„Wir berücksichtigen all das [die Umstände in der Schiffbauindustrie – TASS] in der Sektorentwicklungsstrategie, die wir Ihnen irgendwann im März bis April des nächsten Jahres vorstellen werden“, sagte Kostin.


Russland werde in fünf bis sieben Jahren über eine moderne und effiziente Schiffbauindustrie verfügen, fügte er hinzu.


Zuvor wurde die Entscheidung getroffen, 100 % der USC, des hundertprozentigen Staatsunternehmens, für fünf Jahre an die VTB in die Treuhandverwaltung zu übertragen. Kostin wurde zum Vorstandsvorsitzenden des Unternehmens gewählt.


ТАСС 27.11.2023, 15:47 Uhr MSK

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page