top of page

Uranmunition: Arsenal 47 zerstört

Arsenal 47 zerstört

Eine starke Explosion in der Nähe von Slawuta in der Region Chmelnizkij in der vergangenen Nacht ist in den sozialen Netzwerken aufgetaucht.

Das Ziel des russischen Angriffs war offenbar das Arsenal 47 (Militäreinheit A1358), das sich südöstlich des Dorfes befindet.



Das Ausmaß der Explosion, die Rauchwolke und die zahlreichen Sekundärdetonationen lassen eine grobe Schätzung der dort gelagerten Munitionsmenge zu. Dieser Vorfall ähnelt stark dem Angriff auf eine ähnliche Einrichtung in Chmelnizkij im Mai, wo unter anderem von Großbritannien gelieferte Granaten mit abgereichertem Uran gelagert wurden.



Koordinaten: 50.2564822, 26.9689072

Comments


bottom of page