Ukraine gab Verkauf von Agrarflächen kurz vor Kriegsausbruch frei

Die Ukraine hat im Juli 2021 das Verbot für den Verkauf von Agrarflächen aufgehoben den Erwerb von Farmland im großen Stil erlaubt. Das berichtete der US Sender Radio Free Europe/ Radio Liberty bereits 2021. Demzufolge war es Agrounternehmen erlaubt, bis zu 10.000 Hektar am Stück zu kaufen. Die Ukraine verfügte damals über eine nutzbare Agrarfläche von 42 Millionen Hektar.


Agrounternehmen nutzten laut Bericht rund 11 Millionen Hektar. Diskutiert wurde auch die Möglichkeit, ausländischen Konzernen den Kauf von Farmland zu ermöglichen.


Originalquelle:


Ukraine Allows Farmland Sales For First Time Since Independence

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die US Regierung stattet die Ukraine mit dem M142 Himars Mittelstrecken-Raketensystem (MLRS) aus, deren Reichweite bis Russland beträgt. Allerdings habe Kiev zugesichert, kein russisches Territorium