top of page

Schlosshotel Schkopau ist insolvent

Die Betreibergesellschaft des Schlosshotels Schkopau ist insolvent. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde vom Amtsgericht Halle der hallesche Sanierungsexperte Lucas Flöther bestellt. "Der Hotelbetrieb geht weiter, die Löhne und Gehälter sind vorerst gesichert", sagte Flöther der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung (Mittwoch-Ausgabe). Das Renaissance-Schloss mit 54 Hotel-Zimmern und 38 Angestellten ist vor allem als Hochzeitshotel beliebt.

Commentaires


bottom of page