top of page

Russische Gasproduktion fällt 2023 um 15 Prozent

Die Gasproduktion in Russland ging in fünf Monaten um 15,3 % auf 233 Mrd. m3 zurück – Rosstat


DRINGEND



MOSKAU, 28. Juni. /TASS/. Russlands Erdgasproduktion ging im Januar-Mai 2023 im Jahresvergleich um 15,3 % auf 233 Milliarden Kubikmeter zurück, teilte der staatliche Statistikdienst des Bundesstaates (Rosstat) am Mittwoch mit.



Insbesondere belief sich die Gasproduktion im Mai auf 39,6 Mrd. Kubikmeter, was einem Rückgang um 19,3 % gegenüber dem Vorjahr und um 11 % gegenüber dem Vormonat entspricht.



Die Produktion von Flüssigerdgas (LNG) belief sich in fünf Monaten auf insgesamt 13,7 Mio. Tonnen, was einem Rückgang von 3,8 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht. Im Mai belief sich die LNG-Produktion auf 2,9 Mio. Tonnen, 4,1 % mehr als im Mai 2022 und 4,2 % mehr als im April 2023.



ТАСС 28.06.2023, 19:34 Uhr MSK


Comments


bottom of page