top of page

PCR-Test auf epigenetischer Basis könnte schwer zu diagnostizierenden Brusttumor erkennen

Wissenschaftler des Garvan Institute of Medical Research (NSW, Australien) haben neue DNA-Marker auf der Grundlage der Epigenetik identifiziert, die zusätzliche diagnostische Informationen für Phyllodentumoren liefern könnten. Bei epigenetischen Veränderungen handelt es sich um Veränderungen der Genaktivität, ohne dass die DNA-Sequenz selbst verändert wird, und sie können durch Umweltfaktoren beeinflusst werden. Ein gängiger epigenetischer Prozess ist die DNA-Methylierung, bei der sich Methylgruppen an DNA-Abschnitte anlagern und die Genexpression verändern. PCR-Test auf epigenetischer Basis könnte schwer zu diagnostizierenden Brusttumor erkennen

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Unzählige Leben stehen in Rafah auf dem Spiel

GENF, 14. Februar./TASS/. Das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) hat vor den verheerenden Folgen der verschärften Feindseligkeiten in Rafah an der Grenze zu Ägypten gewarnt, wo zahlreiche V

Comments


bottom of page