Open-Access-Lehrbuch der Ethik erschienen

Der Greifswalder Philosoph Micha Werner hat eine allgemeinverständliche, aber wissenschaftlichen Ansprüchen genügende Einführung in die philosophische Ethik veröffentlicht. Das Lehrbuch ist im Verlag J.B. Metzler / Springer Nature (DOI: 10.1007/978-3-476-05293) erschienen. Die digitale Version des Lehrbuchs ist unter der Creative Commons Lizenz CC BY 4.0 frei verfügbar. Das geht aus einer entsprechenden Mitteilung der Universität Greifswald hervor.


In der „Einführung in die Ethik“ https://doi.org/10.1007/978-3-476-05293-3 erläutere der Autor den Begriff der Ethik, ihre zentralen Probleme, ihre geschichtliche Entwicklung, die einflussreichsten ethischen Grundpositionen und ihre aktuelle Relevanz in verschiedenen Praxisfeldern. Dabei erleichtere der historisch-systematische Zugang das Verständnis des Zusammenhangs von ethischer Theorie und gesellschaftlicher Praxis.


Das Lehrbuch wurde durch den Open-Access-Fond der Universität Greifswald sowie durch das Department für Ethik, Theorie und Geschichte der Lebenswissenschaften der Universitätsmedizin Greifswald gefördert.


Weitere Informationen


Institut für Philosophie der Universität Greifswald https://philosophie.uni-greifswald.de/

Zur Veröffentlichung

Werner, M. H. (2021): Einführung in die Ethik. J.B. Metzler, Stuttgart. https://doi.org/10.1007/978-3-476-05293-3

Dieses Buch wird unter der Creative Commons http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de Namensnennung 4.0 International Lizenz veröffentlicht.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen