top of page

Neue US-Sanktionen richten sich gegen Unternehmen, die in der Arktis tätig sind

Neue US-Sanktionen richten sich gegen Unternehmen, die in der Arktis tätig sind – US-Finanzministerium

WIRTSCHAFT: USA-RUSSLAND-SANKTIONEN-ARKTIS

WASHINGTON, 14. September. /TASS/. Eine Reihe russischer Unternehmen, die in der Arktis tätig sind, sind neuen antirussischen Sanktionen der USA ausgesetzt. Die neuen Beschränkungen betrafen auch Unternehmen, die mit Diamanten handeln.


Die neue Liste des Office of Foreign Assets Control des US-Finanzministeriums umfasst insbesondere Arctic Energy LLC, Arctic Logistics, Zhemchuzhina Arktiki, Arcticheskaya perevalka, Arctic GEO und United Arctic Company.


Auch gegen die Unternehmen Grib Diamonds und AGD Diamonds verhängten die amerikanischen Behörden Beschränkungen.


Die US-Sanktionen sehen Beschränkungen für Exporte und andere Transaktionen mit betroffenen Unternehmen und Personen vor.


ТАСС 14.09.2023, 18:47 Uhr MSK

Comments


bottom of page