Neue Empfehlungen zum Einsatz der Herzlungenmaschine

Der kardiogene Schockgilt als häufigste Todesursache von Patienten mit einem Herzinfarkt in deutschen Krankenhäusern. Die Sterblichkeit liegt trotz der frühen Wiedereröffnung des Herzkranzgefäßes seit mehreren Jahrzehnten weiterhin bei circa 50 Prozent. Seit einigen Jahren kann die Herzlungenmaschine VA-ECMO bei diesen Patienten zur Behandlung des Kreislaufversagens eingesetzt werden und stellt eine vielversprechende Therapiemöglichkeit dar - jetzt gibt es neue Empfehlungen zu komplexen Anwendungsgebieten.

Möchtest du weiterlesen?

Abonniere www.disparum21.com, um diesen Beitrag weiterlesen zu können.

Jetzt abonnieren

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Der Reinhardswald bei Kassel zählt zu den einzigartigen Urwäldern Deutschlands und inspirierte die Gebrüder Grimm. Doch wie die NZZ berichtet soll damit bald Schluss sein: die uralten Bäume werden Win

Und sie kommt mit einer Kapazität von jährlich 3700 Tonnen Zuchtfisch aus China. Über Guoxin 1 berichtet jetzt die Asian Times ausführlich. Mehr dazu: https://eurasiantimes.com/china-again-claims-deve