„Netflix für Lehrer" nimmt Millionen ein

Guide Education ist ein britisches Bildungstechnologieunternehmen das von dem ehemaligen Schulleiter Leon Hady gegründet wurde und hat jetzt hat 6 Millionen GBP (8,25 Millionen USD) eingesammelt, um den zunehmenden Mangel an qualifizierten Lehrern entgegenzuwirken. Die Finanzierungsrunde wird vom UK Government Future Fund und anderen privaten Investoren geleitet. Novistra Capital fungierte als Berater.


Das Unternehmen wurde 2016 mit dem Ziel gegründet, das Potenzial des Online-Unterrichts zu nutzen und insbesondere benachteiligten Schülern den Zugang zu mehr Lehrmaterial zu bieten.


Guide verzeichnet einen Umsatz im siebenstelligen Bereich und ermutigt die Menschen zum Unterrichten, indem ihnen die notwendigen Werkzeuge zur Verfügung gestellt werden, die sie für den Start ihrer Karriere benötigen.


Guide Education arbeitet derzeit mit über 700 Schulen zusammen und hat dabei geholfen, über 15.000 Lehrer und Lehrerinnen auszubilden. Die Inhalte des Unternehmens mit Tausenden von Videos, die in Dutzende unterschiedlicher Schulungen unterteilt sind, verzeichnen Millionen von Aufrufen. Die unternehmenseigene Technologie von Guide Education, die personalisiertes Lernen und detaillierte Interaktionen zwischen Schülern und Lehrern ermöglicht, ist ein Schlüsselfaktor für den Erfolg und die Nutzung der Plattform.