Monoklonale Antikörper weisen SARS-CoV-2 nach

Nach dem Test ist vor dem Test: Weil die RT-PCR Methode mittlerweile selbst bei der Weltgesundheitsorganisation WHO als unsicher gilt, sollen neue Testverfahren her. Jetzt versprechen monoklonale Antikörper zum Coronavirus-Nachweis Abhilfe - zumindest experimentell im Labor. Was ist dran?

Möchten Sie weiterlesen?

Abonnieren Sie www.disparum21.com, um diesen Beitrag weiterlesen zu können.

Jetzt abonnieren

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Cannabis beeinflusst die Geruchswahrnehmung

Was SARS-CoV-2 als Corona-Erreger vermag, ist Medizinern keinesfalls unbekannt: Bereits 2007 fanden Göttinger Forscher heraus, dass sich die Geruchswahrnehmung massiv beeinflussen lässt - damals aller

Ölindustrie versuchte Filmbranche zu beeinflussen

Die Ölindustrie hat das Potenzial von Filmen erkannt und seit Anfang des 20. Jahrhunderts versucht, die Gesellschaft mit eigenen Produktionen zu beeinflussen. Wie eng die Filmbranche in ihren Anfangsj

Abonnieren Sie unseren Newsletter

  • Weißes Facbook-Symbol
  • Weißes Twitter-Symbol
  • Weißes YouTube-Symbol
  • Weißes Instagram-Symbol

© Disparum21 - powered by Cyber Cryptic UG