top of page

MBS gründet Investmentfonds für Kultur, Sport und Unterhaltung

Der saudi-arabische Kronprinz Mohammed bin Salman hat die Einrichtung des Events Investment Fund (EIF) angekündigt, eines Fonds, der eine nachhaltige Infrastruktur für die Bereiche Kultur, Tourismus, Unterhaltung und Sport im gesamten Königreich entwickeln soll. Das berichtet die Saudi Press Agency.

Der EIF zielt darauf ab, strategische Partnerschaften zu schaffen, um die lokale Industrie zu fördern und ausländische Investitionen zu steigern. Er wird die Entwicklung von mehr als 35 Veranstaltungsorten bis 2030 konzipieren, finanzieren und beaufsichtigen, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur.

Der Fonds wird sich auf die Entwicklung und Steigerung von Direktinvestitionen aus dem Ausland konzentrieren, um bis 2045 einen Beitrag von 28 Mrd. SR (7,45 Mrd. USD) zum Bruttoinlandsprodukt des Königreichs zu leisten.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

תגובות


bottom of page