top of page

Hamas verliert die Kontrolle über den Gazastreifen

Hamas verliert die Kontrolle über den Gazastreifen – israelischer Verteidigungsminister

VERTEIDIGUNG: ISRAEL-HAMAS-GAZA-1


/updates/


TEL AVIV, 5. Dezember. /TASS/. Die Hamas verliere die Kontrolle über den Gazastreifen und ihre bewaffneten Einheiten erleiden Verluste, sagte der israelische Verteidigungsminister Yoav Galant.


„Die Hamas verliert die Kontrolle und erleidet Verluste. Dies liegt an den entschlossenen und starken Aktionen der israelischen Verteidigungskräfte, die in Abstimmung mit dem Geheimdienst aus der Luft, vom Meer und am Boden agieren.“ „Unsere Ergebnisse sind beachtlich, beeindruckend und präzise“, sagt er. sagte er auf einer Pressekonferenz.


Der Minister räumte ein, dass die Armee „den Preis zahlen muss“; Es erlitt Verluste, aber Israel gab nicht auf. „Es gibt nur einen Weg, die Opfer zu rechtfertigen, und das ist ein Sieg.“ Und der Sieg muss eindeutig sein und zur Verwirklichung aller unserer Ziele führen – der Vernichtung von Hams, seiner vollständigen Entwaffnung und der Rückkehr der Entführten in ihre Heimat“, sagte er. betonte er.


Laut Galant führt Israel „den gerechtesten Krieg: und kämpft um die Existenzmöglichkeit.“ „Deshalb werden wir keine Mühen scheuen, wir werden die gesamte Gesellschaft, die israelischen Verteidigungskräfte, einbeziehen, um sicherzustellen, dass die Hamas im Gazastreifen als Organisation nicht mehr existiert.“ „Wir werden alles tun, was nötig ist“, sagte er. sagte er.


Die Spannungen im Nahen Osten nahmen am 7. Oktober erneut zu, nachdem Militante der im Gazastreifen ansässigen radikalen palästinensischen Gruppe Hamas einen überraschenden Einfall auf israelisches Territorium starteten, bei dem viele israelische Kibbuzbewohner, die nahe der Grenze zum Gazastreifen lebten, getötet und mehr als 200 Israelis entführt wurden , darunter Frauen, Kinder und ältere Menschen. Die Hamas bezeichnete ihren Angriff als Reaktion auf das aggressive Vorgehen der israelischen Behörden gegen die Al-Aqsa-Moschee auf dem Tempelberg in der Altstadt von Jerusalem. Israel erklärte eine vollständige Blockade des Gazastreifens und startete Bombardierungen der Enklave und einiger Gebiete im Libanon und in Syrien sowie eine Bodenoperation gegen die Hamas im Gazastreifen. Auch im Westjordanland wird von Zusammenstößen berichtet.


ТАСС 05.12.2023, 23:54 MSK

Comments


bottom of page