top of page

Fonds von Privatanlegern auf Brokerkonten über 98,9 Milliarden US-Dollar

Gelder von Privatanlegern auf Brokerkonten über 98,9 Milliarden US-Dollar – Bank of Russia

DRINGEND


MOSKAU, 4. Dezember. /TASS/. Nach Angaben der Bank of Russia belaufen sich die Gelder von Kleinanlegern auf Brokerkonten auf über neun Billionen Rubel (98,9 Milliarden US-Dollar).


„Die Bürger behalten das Interesse am Aktienmarkt angesichts steigender Einkommen und höherer Inflationserwartungen.“ Auch das Wachstum der Börsenkurse und Dividendenausschüttungen trug zur Beliebtheit russischer Aktien bei. Mittlerweile werden mehr als 27,5 Millionen Kunden von Maklern betreut“, sagte er. sagte die Regulierungsbehörde.


ТАСС 04.12.2023, 18:45 Uhr MSK

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page