top of page

Erdbeben erschüttert Oklahoma

Im US-Bundesstaat Oklahoma wurde ein Erdbeben der Stärke 5,1 registriert, berichtete das European Mediterranean Seismological Center. Das Epizentrum lag 71 km nordöstlich von Oklahoma City und beherbergte etwa 681.000 Menschen. Die Quelle befand sich in einer Tiefe von 6 Kilometern. Es gab keine Berichte über Opfer oder Schäden.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Unzählige Leben stehen in Rafah auf dem Spiel

GENF, 14. Februar./TASS/. Das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK) hat vor den verheerenden Folgen der verschärften Feindseligkeiten in Rafah an der Grenze zu Ägypten gewarnt, wo zahlreiche V

Comments


bottom of page