Endocannabinoide zur Bekämpfung von Angstzuständen, Schmerzen und Entzündungen

Körpereigene Cannabinoide (Endocannabinoide) spielen eine wichtige Rolle im Gehirn und Immunsystem. Berner Forschende des Nationalen Forschungsschwerpunktes (NFS) «TransCure» haben bereits 2017 einen neuen Weg gefunden, um das Endocannabinoid-System zu beeinflussen. Im Tiermodell konnten entzündungshemmende, schmerzstillende wie auch angstlösende Effekte erzielt werden.

Möchten Sie weiterlesen?

Abonnieren Sie www.disparum21.com, um diesen Beitrag weiterlesen zu können.

Jetzt abonnieren

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Konzerne kapern Deutschlands Medien

Konzerne beeinflussen seit mehr als einem Jahrzehnt über Werbung und direkte Geldspritzen an die Adresse williger Redaktionen die Berichterstattung. Wer kritisch berichtet, droht unterzugehen. Lesen S

Our ZEITGEIST91 NFT COLLECTION #OpenSea

Who are the people behind ZEITGEIST91 NFT Collection? We are two bestselling authors, publishers and artists. Thirty years ago we started a photo tour through the then still young reunited Federal Rep

DIW erwartet Krise nach der Krise

DIW-Chef Marcel Fratzscher warnt davor, dass die konjunkturelle Erholung nach dem Höhepunkt der Corona-Krise nicht von Dauer sein könnte. Nach einem vorübergehenden Boom könnte die deutsche Wirtschaft