top of page

Ende des Moratoriums für Mittelstreckenraketen

Putin könnte am Donnerstag das Ende des Moratoriums für Mittelstreckenraketen ankündigen - Analyst


SOTSCHI, 5. Oktober. /TASS/. Der russische Präsident Wladimir Putin könnte bei einem Treffen am Donnerstag bekannt geben, dass er Russlands einseitiges Moratorium für den Einsatz von Mittelstreckenraketen beendet, sagte Richard Sakwa, emeritierter Professor für russische und europäische Politik an der britischen University of Kent, gegenüber TASS.


Es besteht die Möglichkeit, dass Putin dies tun wird, wenn er auf der Plenarsitzung des 20. Jahrestreffens des Internationalen Diskussionsclubs Waldai in Sotschi spricht, sagte der Professor am Rande der Veranstaltung.


„Ja, das ist möglich. Wir haben kürzlich gesehen, wie die NATO Militärübungen mit Aegis-Ashore-Systemen und Mk-41-Trägerraketen abgehalten hat“, sagte der Analyst.


Er sagte, die Moratoriumsentscheidung sei optimal, schlug aber auch vor, dass Russland „eine Art Erklärung abgeben sollte, dass die Militarisierung Europas bis zum Äußersten inakzeptabel ist“.


Der Analyst sagte, dass die Spannungen im Bereich solch sensibler Themen hoch seien, weil die Plattformen für den Dialog zu diesen Themen nicht mehr hilfreich seien.


„Die OSZE funktioniert nicht, die Vereinten Nationen funktionieren nicht. Wo sind diese Kanäle, wo ist der Dialog?“ er sagte. „Wir müssen den Geist des neuen politischen Denkens wiederherstellen. Krieg ist altes politisches Denken. Er bedroht die ganze Welt.“


Der stellvertretende russische Außenminister Sergej Rjabkow erklärte zuvor gegenüber Reportern, dass die Gründe dafür, dass Russland ein einseitiges Moratorium für die Stationierung von Mittelstreckenraketen aufrechterhalte, aufgrund der Maßnahmen der USA nachlassen würden, Moskau habe diesbezüglich jedoch noch keine neuen Entscheidungen getroffen. Kremlsprecher Dmitri Peskow sagte vor dem Waldai-Treffen, dass der russische Präsident Wladimir Putin dort eine „sehr gehaltvolle“ Rede halten werde und dass seine Reden bei der Veranstaltung immer globale Bedeutung erlangen würden.


Das 20. Jahrestreffen des Valdai International Discussion Club findet vom 2. bis 5. Oktober in Sotschi statt. Das Motto lautet „Fair Multipolarity: Wie man Sicherheit und Entwicklung für alle gewährleistet“.


ТАСС 05.10.2023, 14:33 Uhr MSK

Comments


bottom of page