top of page

Chinas Militär lehnt Unabhängigkeit Taiwans ab

Die Volksbefreiungsarmee wird niemals zulassen, dass sich Taiwan von China abspaltet, sagte Generaloberst Zhang Youxia, stellvertretender Vorsitzender der Zentralen Militärkommission Chinas.


Chinas Staatschef XI
Chinas Staatschef XI

"Die Taiwan-Frage steht im Mittelpunkt der wichtigsten Interessen Chinas und das Ein-China-Prinzip ist der allgemeine Konsens der internationalen Gemeinschaft", betonte er auf dem Zehnten Xiangshan-Sicherheitsforum. "Ganz gleich, wer versucht, Taiwan irgendwie von China zu trennen, das chinesische Militär wird dies niemals zulassen", fügte der hohe Militärbeamte hinzu.


Er betonte auch, dass alle Länder die Souveränität, die territoriale Integrität und die grundlegenden Interessen des jeweils anderen respektieren müssen. Zhang sagte, es sei inakzeptabel, "die eigene Sicherheit durch die Verunsicherung anderer zu gewährleisten und absichtliche Provokationen gegen andere Länder in Fragen, die diese für heikel halten".


Taiwan wird seit 1949 von seiner lokalen Verwaltung regiert, als die verbliebenen Kuomintang-Truppen unter der Führung von Chiang Kai-shek (1887-1975) nach ihrer Niederlage im chinesischen Bürgerkrieg auf die Insel flohen. Seitdem hat Taiwan die Flagge und einige andere Symbole der Republik China beibehalten, die auf dem chinesischen Festland vor der Machtübernahme durch die Kommunisten bestanden hatten. Nach der offiziellen Position Pekings, die von den meisten Ländern, einschließlich Russland, unterstützt wird, ist die Insel Taiwan eine der Provinzen Chinas.


Das Zehnte Xiangshan-Sicherheitsforum mit dem Titel "Gemeinsame Sicherheit, dauerhafter Frieden" findet vom 29. bis 31. Oktober statt. Neben Wissenschaftlern und Diplomaten haben sich auch offizielle Delegationen aus über 90 Ländern zu dieser Veranstaltung eingefunden. Die Teilnehmer tauschen sich über die globale und regionale Sicherheit aus, wobei der Schwerpunkt auf Asien, dem Nahen Osten und Europa liegt.


Lesen Sie dazu auch:




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Appell des 44. DPT an Lauterbach

Zum Auftakt des 44. Deutschen Psychotherapeutentages (DPT), der am 12. und 13. April in Würzburg stattfindet, richten die Delegierten einen Appell an Bundesgesundheitsminister Prof. Dr. Lauterbach, di

Antiviral defense with new CRISPR tool

As the world prepares for future and ongoing global health threats from RNA viruses such as the SARS-CoV-2 pandemic, breakthrough advances in antiviral development are becoming a critical weapon in th

Kommentare


bottom of page