CBD-Öl zeigt gegen Krämpfe Wirkung

Öle mit Cannabidiol können Menschen mit Krämpfen Linderung verschaffen. Das berichtet das Fachportal MedMix in einem entsprechenden Bericht.


CBD sei allerdings "sicherlich kein Wundermittel gegen Krämpfe und die selbstverantwortliche Behandlung ersetzt nicht den offiziellen Weg über das Gesundheitssystem".


Doch als schonende Alternative könne CBD durchaus ein erfolgversprechendes Mittel sein, was auch in Studien bei Teilnehmern mit Krämpfen belegt worden sei.


"CBD ist kein spezifischer Wirkstoff gegen Krämpfe, besitzt als ganzheitlicher Wirkstoff aber seine Vorzüge, denn das Spektrum von CBD gegen Krämpfe ist breit gefächert, was die Chance auf eine Response der Erkrankten erhöht" heißt es dazu bei MedMix.


Literatur:


Montagnese F, Stahl K, We