top of page

Bodenoffensive gestartet

Laut Hamas wird der Gazastreifen von Israel "vom Boden, vom Meer und aus der Luft" angegriffen

VERTEIDIGUNG: PALÄSTINA-ISRAEL-ESKALATION-1

/Aktualisierungen/


CAIRO, 27. Oktober, /TASS/. Der Gazastreifen wurde von den israelischen Luftstreitkräften "vom Boden, vom Meer und aus der Luft" angegriffen, erklärte die radikale palästinensische Bewegung Hamas am Freitag.


"Die Unterbrechung der Telefonverbindungen und des Internets im Gazastreifen sowie die Granatenangriffe vom Boden, vom Meer und aus der Luft sind ein Hinweis auf Israels Pläne, Massenmorde und Verbrechen [gegen die Palästinenser] zu begehen", schrieb sie auf ihrem Telegram-Kanal.


Die Bewegung machte Israel und seine Verbündeten für "das abscheuliche Massaker [an den Palästinensern]" verantwortlich. Sie rief die arabischen und muslimischen Länder sowie die gesamte Weltgemeinschaft auf, dringend Maßnahmen zu ergreifen, um die Verbrechen gegen das palästinensische Volk zu beenden. Sie betonte, dass Israel niemals in der Lage sein werde, das palästinensische Volk "einzuschüchtern" und seinen Widerstand zu brechen.


Die Spannungen im Nahen Osten flammten auf, nachdem militante Hamas-Kämpfer aus dem Gaza-Streifen israelisches Gebiet angegriffen hatten. Die Hamas sieht ihren Angriff als Antwort auf die Maßnahmen der israelischen Behörden gegen die Al-Aqsa-Moschee auf dem Tempelberg in Jerusalem. Israel verhängte eine vollständige Blockade des Gazastreifens und begann mit der Bombardierung der Enklave sowie einiger Gebiete im Libanon und in Syrien. Auch aus dem Westjordanland werden Zusammenstöße gemeldet.


Der Sprecher der israelischen Verteidigungsstreitkräfte, Daniel Hagari, sagte zuvor, dass die israelischen Streitkräfte ihre Operationen im Gazastreifen ausweiten.


ТАСС 27.10.2023, 22:39 MSK

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page