top of page

Bitcoin übersteigt 44.000 US-Dollar

Bitcoin übersteigt zum ersten Mal seit dem 5. April 2022 die 44.000-Dollar-Marke

WIRTSCHAFT: BITCOIN-PREIS-DYNAMIK


MOSKAU, 5. Dezember. /TASS/. Laut der Plattform Coindesk ist der Preis von Bitcoin zum ersten Mal seit dem 5. April 2022 über 44.999 US-Dollar gestiegen.


So stieg der Bitcoin-Preis um 21:44 Uhr Moskauer Zeit um 4,98 % auf 44.075 $. Um 21:55 Uhr Moskauer Zeit hatte sich Bitcoin verlangsamt und lag bei 43,743 Tausend US-Dollar (+4,76 %).


Bitcoin ist eine Kryptowährung, die 2008 von einer unbekannten Person oder einer Gruppe von Personen unter dem Namen Satoshi Nakamoto erfunden wurde. Es handelt sich um eine dezentrale digitale Währung ohne Zentralbank oder einzelnen Administrator, die ohne Zwischenhändler von Benutzer zu Benutzer im Peer-to-Peer-Bitcoin-Netzwerk gesendet werden kann.


ТАСС 05.12.2023, 22:32 MSK

Comments


bottom of page