Arktisches Meereis schrumpft unaufhaltsam

Die verbleibende Eisdecke auf dem Arktischen Ozean ist nur noch 3,8 Millionen Quadratkilometer groß – warme Luft und warmes Meerwasser haben das Eis großflächig schmelzen lassen. Zu diesem Ergebnis gelangt das Alfred-Wegener-Institut.

Möchtest du weiterlesen?

Abonniere www.disparum21.com, um diesen Beitrag weiterlesen zu können.

Jetzt abonnieren

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Der Reinhardswald bei Kassel zählt zu den einzigartigen Urwäldern Deutschlands und inspirierte die Gebrüder Grimm. Doch wie die NZZ berichtet soll damit bald Schluss sein: die uralten Bäume werden Win

Und sie kommt mit einer Kapazität von jährlich 3700 Tonnen Zuchtfisch aus China. Über Guoxin 1 berichtet jetzt die Asian Times ausführlich. Mehr dazu: https://eurasiantimes.com/china-again-claims-deve