top of page

Agrartourismusprojekt in Dubai soll 10.000 Arbeitsplätze schaffen

Ein neues Agrotourismusprojekt in der Wüste Dubais soll das weltweit größte seiner Art werden und 10.000 Arbeitsplätze schaffen. Agri Hub by URB wird eine neue Erfahrung mit Lebensmittelsicherheit, Unterhaltung und Abenteuer bieten, so der Entwickler.


“Dubais ländliche und landwirtschaftlich geprägte Gemeinden sind bestens positioniert, um ein globaler Maßstab für Agrotourismus zu werden”, sagte Baharash Bagherian, Geschäftsführer von URB.

“Agri Hub ist ein hochattraktives und aktivitätsreiches Umfeld, das Dubai zur besten ländlichen Besucherattraktion der Welt machen wird.”

Lokale Landwirte werden dem Vorhaben zufolge Platz haben, um ihre Produkte direkt von ihren Höfen aus zu verkaufen, während sie den Besuchern ein neues umweltfreundliches Einkaufs-, Speise- und Unterhaltungserlebnis bieten, so Bagherian.

“Letztendlich wird es als innovative Blaupause für dekarbonisierte ländliche Tourismuszentren der Zukunft dienen”, sagte Bagherian.

Zu den Umweltmerkmalen des Projekts gehören 100 Prozent erneuerbare Energie, 100 Prozent Wasserrecycling, biologisch-salzhaltige Landwirtschaft, grüne Verkehrssysteme und eine abfallfreie Entsorgung vor Ort.

Einige Standorte werden derzeit auf ihre Machbarkeit hin untersucht, wobei der genaue Standort 2024 bestätigt werden soll. Der Bau soll 2025 beginnen und bis 2030 abgeschlossen sein.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page