top of page

350.000 Berliner droht Wohnungsverlust

Wegen der explodierenden Nebenkosten droht 350.000 Haushalten in Berlin der Wohnungsverlust.

Deswegen plane der Senat ein Kündigungsmoratorium, berichtet die Berliner Zeitung:

“Damit sollen Berliner geschützt werden, die wegen der steigenden Energiepreise ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen können. Wie der Tagesspiegel am Samstagabend berichtet, könne das Vorhaben rechtlich nur für 350.000 Wohnungen der landeseigenen Wohnungsunternehmen umgesetzt werden. Ausfälle wegen nicht gezahlter Mieten sollen demnach über den Landeshaushalt ausgeglichen werden.”

Quelle

Comments


bottom of page